Adventssause | Türchen No.22 mit FRÄULEIN LAMPE


Moin meine Lieben! 
Junge Junge, war das ein Give Away Wochenende oder was? :-D Schon irgendwie ein kleiner Marathon, ne?! :-P Ihr habt aber echt gut mitgemacht und durchgehalten! TOP! Aber jetzt so kurz vor Schluss seid Ihr ja auch alle tip top aufgewärmt und voll im Flow, oder? :-D 

Heute habe ich für Euch die sensationelle Meli aka Fräulein Lampe am Start. Ich bin ja ein heimlicher Fan ihrer genialen Schilder! *schwärm* Da kriegt man Ideen kann ich Euch sagen...! <3 Geht unbedingt mal gucken! 

Heute hat Meli uns auch etwas wundervoll Romantisches mitgebracht. Am besten, wir legen gleich los! :-D 


Die liebe Sanni hat mich gefragt, ob ich bei Ihrer Adventssause mit von der Partie sein mag. Und da sie das so lustig gefragt hat, konnte ich gar nicht anders, als direkt zuzusagen. Drum freu ich mich, Euch heut ein kleines DIY zum Besten zu geben. Zu Weihnachten darf nämlich weder ein Tannenbaum, Sterne noch Kerzen fehlen,  und dies Jahr kommt Frau wohl auch kaum an Häusern vorbei.


Gut, ein Holzhäuschen ist es nicht, aber dafür kann man es schön beleuchten und mit Sternchen oder Baum verzieren, und das ist doch auch gar nicht mal so übel?!? 


Was braucht Ihr?
Eine Brottüte, Schere, Pappe, Farbe und einen Schwamm( oder Tupfer, wer hat). 


Zuerst müßt Ihr die Ecken der Tüten wegschneiden um eine Häuschenform zu erhalten.
Im Prinzip könnte man sie schon so benutzen, wer noch ein Motiv mag, kann sich hier nun frei austoben.
Etwas drauf schreiben, oder stempeln, oder eben ein Bäumchen aufschablonieren.
Den Baum müßtet Ihr erst einmal auf eine Pappe aufzeichnen, dann rausschneiden und fertig ist die Schablone.
Nun braucht Ihr den Schwamm, diesen einfach kleiner schneiden, um ihn als Tupfer verwenden zu können.
Den Schwamm jetzt leicht mit der Farbe benetzen und über die Schablone tupfen.
Die Brottüte gehört nun freilich darunter, damit der Baum auch darauf kommt.
Auf die gleiche Weise könnt Ihr natürlich auch ein Kissen oder Tischläufer  oder was auch immer Euch einfällt verzieren, drum nicht gleich die Schablone entsorgen.


Wichtig: In die Brottüte gehört ein Glas und hierein dann das Teelicht, nicht, dass nachher noch mehr wie nur das Lichtlein brennt. ;-) 
Die andere Tüte habe ich einfach mit einem Sternenstempel bestempelt.


Ruck zuck gemacht und ist auch als Mitbringsel perfekt. Wer nun Lust hat zum Nachbasteln, viel Spaß dabei.
 
Und da es ja nur noch zwei Tage sind, wünsch ich Euch doch auch gleich ein  bezauberndes Weihnachtsfest!
 
Liebe Grüße
Meli


Wow! Großartig! Oder was sagt Ihr? Ich bin mal wieder begeistert, wie einfach man spektakuläre Sachen machen kann. :-D 
Meli, ich knutsch Dich für diese geniale Idee und Deine wunderschönen Fotos! :-* Du bist ja grundsätzlich meine Stempel- und Verschönerungsheldin. Da wird Dir auch ganz offensichtlich niemand so schnell den Rang ablaufen! :-D <3 

Ihr Lieben, morgen geht es dann auch schon in den Endspurt unserer sensationellen Adventssause, und ich werde jetzt schon etwas wehmütig. Aber hey! Als krönenden Abschluss dürfen wir hier dann DIE DIY-Queen schlechthin begrüßen, und ich freue mich riesigst, dass wir hier alle gemeinsam das Ding rocken! 


 

Kommentare:

  1. Superschöne Idee! Danke sehr ihr beiden :)
    Und schöne Weihnachten!!

    Suse

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sanni,
    bin von Fräulein Lampe hierher gekommen und was ich sehe gefällt mir gut. Nicht nur das tolle Lichtertüten DIY sondern auch dein Blog. Da bleibe ich doch glatt mal hier und wünsche ich dir ein wundervolles und besinnliches Weihnachtsfest.
    Natürlich auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sanni
    Danke, einmal mehr. Fräulein Lampe kannte ich noch nicht *schäm*, wird aber in meiner Blogliste aufgenommen....
    Schöner Abend, frohe Weihnachten, guter Rutsch ins neue Jahr und lieber Gruss
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Toll, das gefällt mir gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Könntest du mir bitte mal einen Tipp geben, was das für Brottüten genau sind? Meine, der Firma To*pp*its sind viel viel schmaler, da passt kein Teelicht hinein :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Also ich hab meine von Kaufland, die sind 7cm tief. :-D

      Liebste Grüße und ein wunderschönes Weihnachtsfest!
      Sanni (c:

      Löschen
    2. vielen Dank nachträglich :) Ich werd auf die Suche gehen und mir diese schöne Idee für dieses Jahr vormerken!
      Ein schönes neues Jahr wünsche ich dir, verbunden mit
      herzlichen Grüßen,
      Suse

      Löschen
  6. Schade, dass ich den Adventskalender erst jetzt entdeckt habe. Das sind ja wunderschöne Ideen hier!

    Vielen Dank und wunderschöne Weihnachtstage!

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Schön, dass Du da bist! Leider musste ich aufgrund anonymer Spamflutung meiner Mailbox die Captchas einschalten. SORRY! Ich freu mich über jeden, der sich davon nicht den Spaß verderben lässt! :-D
-
Thanx for your message! Always good to see you! Due to increasing spam I had to turn on captchas. SORRY! I am so happy to hear from you anyways! :-D