Adventssause | Türchen No.11 mit KRIMSEREI


Na, seid Ihr alle zurück von Eurem Waldspaziergang? :-P Hier gab es gestern doch tatsächlich den ersten Schnee! :-D Und obwohl ich im Herzen ein Sommerkind bin, ist es doch jedes Jahr wieder ein magischer Moment, wenn die erste Flocke vom Himmel fällt. *seufz* 
Außerdem gibt es doch nichts Schöneres, als nach einem Spaziergang im Schnee durchgefroren ins gemütlich warme Zuhause zu kommen und sich ein heißes Bad einlaufen zu lassen. Oder? 

Und damit hab ich grandiost übergeleitet zu meiner liebsten Angela von Krimserei. Nein, nein, Angela geht nicht baden mit Euch (oder, Angela? :-P)! Aber sie zeigt Euch heute eine Bombenidee, die Euch das nächste Wannenbad garantiert versüßen wird! 
Bitte schön! :-D 


Hallöchen ihr Lieben,
das ist ja mal was ganz anderes auf einem anderen Blog zu schreiben… Ich freue mich sehr, dass ich hier bin. 
Sanni hat mich eingeladen, Teil ihrer Adventsause zu sein, da sag ich natürlich sofort zu. Wisst ihr, dass sie die allerlustigsten E-Mails schreibt? Zum Zerkugeln sind die….


Ich habe euch heute ein DIY für Badepralinen mitgebracht. 
Sie sind schnell und einfach zu zaubern, und eigenen sich hervorragend als Geschenk. Auch an euch selbst. 



Was ihr dazu braucht:

100g Speisenatron (aus der Apotheke)
50g Zitronensäure
25g Maisstärke
50g Kakaobutter (ich kaufe sie hier)
30 – 50 Tropfen ätherisches Öl
Eiswürfelförmchen

Zubereitung:
Natron, Zitronensäure und Stärke durchmischen. Inzwischen Kakaobutter im Wasserbad schmelzen (ich benutze ein feuerfestes Becherglas von hier) Die Kakaobutter über die trockenen Zutaten geben, das ätherische Öl beimengen und gut vermischen.
Masse fest in die Förmchen drücken und kaltstellen.
Wenn ihr Lavendel-, Rosenblüten, Ringelblumenblätter etc. zur Deko benutzen wollt, gebt ein wenig davon in die leeren Förmchen.

Bei den ätherischen Ölen gibt es auch unendliche Möglichkeiten:
Lavendel: für ein beruhigendes Bad, es wirkt stimmungsaufhellend und stärkt die Nerven
Citronella oder Eukalyptus: bei Schnupfen
Parfumöl ist auch möglich




Falls ihr eine hübsche Schachtel falten wollt, findet ihr hier ein paar Anleitungen.

Liebe Grüße
Angela


Oehm... Ich lass dann mal das Wasser ein... *grins* :-D 

Liebe Angela! Wow, ich schick Dir einen dicken Dankesdrücker für dieses wundervolle DIY!! :-* Im Leben hätte ich nicht gedacht, dass das so easy peasy ist! Dabei ist das eine bomben Last-Minute-Geschenkidee! Oder was meint Ihr? (Wahrscheinlich liegt Ihr alle schon in der Wanne, hm?! :-P) 

Na dann, happy relaxing! 




Kommentare:

  1. Die sehen toll aus. Ich mag solch hübschen Badezusätze gerne

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich staune gerade wie einfach das geht... und nehme mir fest vor das auszuprobieren. Das ist bestimmt auch immer ein tolles Mitbringsel. :-)
    Danke für das tolle DIY
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine superlustige Beitragsbegleitung. Schon lustig, seinen eigenen Post auf einem anderen Blog zu sehen. Es is sooo toll, dass ich dabei sein durfte :-))
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Schön, dass Du da bist! Leider musste ich aufgrund anonymer Spamflutung meiner Mailbox die Captchas einschalten. SORRY! Ich freu mich über jeden, der sich davon nicht den Spaß verderben lässt! :-D
-
Thanx for your message! Always good to see you! Due to increasing spam I had to turn on captchas. SORRY! I am so happy to hear from you anyways! :-D